Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Eigenes Geschäft für Frauen

3

Wie starte ich ein kleines Unternehmen für Frauen?

Vorbei ist das Klischee, dass nur das stärkere Geschlecht, Krieger und Bergleute, Geschäfte machen können. Keineswegs: Auch die schöne Hälfte der Menschheit kann sich entpuppen, wenn nicht Geschäftshaie, dann wohlhabende Goldfische.

Ein Unternehmen für Frauen zu besitzen ist kein Traum, sondern eine sehr reale Praxis: In Bereichen wie Körperpflege, Mode, Yoga und Fitness, Psychologie und Pädagogik liegt der Anteil der Unternehmerinnen bei 80-85 %. Und in den meisten Fällen ist dies ein stabiles passives Einkommen. Das heißt, Sie müssen nicht hart arbeiten!

Warum fällt es Frauen leicht, ein eigenes Unternehmen zu gründen?

Wir reden relativ: Natürlich ist in der bürokratischen Welt, in der wir leben, nichts einfach. In Bezug auf Flexibilität, Intuition und Diplomatie ist das schöne Geschlecht jedoch unter Männern praktisch unübertroffen. Studien von Psychologen haben gezeigt, dass Frauen fleißiger und geduldiger sind und Misserfolge leichter ertragen.

Eigenes Geschäft für Frauen

Auch das Klischee, dass eine Frau in jungen Jahren ein eigenes Geschäft eröffnen muss, ist leicht zu zerstören. Wussten Sie, dass die Erfinderin von Mary Kay Cosmetics fast 50 Jahre alt war, als sie das Startup gründete? Trotzdem fand Mary die Kraft, das Unternehmen auf die internationale Ebene zu führen.

Ideen für das „Frauen”-Business

Holen Sie sich Ihren Cent, ohne das Haus zu verlassen – ist es einfach? Sagen wir einfach, dass es möglich ist: Sie müssen klein anfangen, aber hier werden die notorische Ausdauer und Geduld funktionieren. So ist beispielsweise das Geldverdienen im Internet eine echte Chance, während einer Elternzeit, einer Krankschreibung oder der Suche nach einem festen Job nicht ohne Geld dastehen zu müssen. Darüber hinaus sind viele so involviert, dass sie einen stabilen „Penny” in einer elektronischen Geldbörse einem echten Gehalt in einem Umschlag vorziehen.

Wem wird Arbeit angeboten:

Texter, Umschreiber – Berufe, die Alphabetisierung, Rechtschreibkenntnisse und natürlich Vorstellungskraft erfordern. Das Fazit ist einfach: Sie schreiben Texte für Websites und werden dafür bezahlt;

Webdesigner – Wenn sie einen Grafikeditor beherrschen, werden Mädchen zu hervorragenden Künstlern und Kreativen, die teure Meisterwerke schaffen.

Platzierung in sozialen Netzwerken – Twitter zum Beispiel ermöglicht es Ihnen, mehrere hundert und sogar tausend Rubel für korrekt platzierte Anzeigen zu erhalten. Natürlich in einem beworbenen und besuchten Profil.

Eigenes Geschäft für Frauen

Natürlich beschränkt sich das „weibliche” Geschäft nicht auf die virtuelle Sphäre. Im Gegensatz zu Männern, die sich für „brutale” Geschäftsfelder entscheiden – vom Autoservice bis zur Schrottherstellung und -vermietung, bevorzugen Mädchen traditionell weibliche Bereiche. Diejenigen, in denen die Arbeit Freude bereitet, dann wird die Entwicklung des Geschäfts exponentiell wachsen. Zum Beispiel:

Handgemachter Laden – wenn Sie selbst Fälschungen herstellen, nähen, aus Perlen weben usw., bieten Sie ihn zum Verkauf an. Beginnen Sie mit einem Online-Shop-Format, indem Sie eine kreative Website erstellen. Vielleicht wird es in Zukunft möglich sein, ein Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen;

Floristik – Herstellung von Brautsträußen, Blumenarrangements, Verkauf von Topfpflanzen;

Studio für Kinder – von der Schulung bis zur Modellschule;

Kurse für Frauen – schließlich sind Sie Expertin auf etwas und können Ihr Programm, nachdem Sie es entwickelt haben, problemlos teilen.

Und das ist erst der Anfang, meine Damen! Haben Sie keine Angst, es zu versuchen, alles wird klappen!
Eine Hochzeit, eine Hochzeitszeremonie ist eines der Familienrituale, die die Ehe formalisieren. Seine gesellschaftliche Bedeutung liegt in der Gründung einer neuen Familie zum Zwecke der Zeugung, der Begründung von Verwandtschaftsverhältnissen, der Änderung des Familien- und Altersstandes und der öffentlichen Anerkennung des Status der Ehegatten. Es gehört zu den komplexesten organisierten Ritualen. Es verbindet sprachliche, folkloristisch-poetische, rituelle, musikalische, visuelle und andere Pläne.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen