Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

0

Megan Fox

In letzter Zeit haben wir die 33-jährige Megan Fox oft auf Familienspaziergängen gesehen, aber die Karriere einer Schauspielerin ist nicht vorhanden. Kürzlich wurde ein neuer Trailer zum lang erwarteten Film "Zeroville" (Zeroville) mit der Schauspielerin in der Titelrolle veröffentlicht, und gestern präsentierte Fox der Öffentlichkeit in Südkorea ein weiteres Band mit ihrer Teilnahme – "Battle of Jangsari" (Battle von Jangsari).

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

Megan Fox

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in SeoulKorsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

Bei einer Pressekonferenz in Seoul erschien ein Promi in einem schummrigen, aber sehr spektakulären Outfit. Meghan entschied sich für ein Korsett-Top und eine verkürzte Anzughose von Olivier Theyskens (ein weiterer Korsett-Anzug der Marke wurde übrigens kürzlich von Maya Hawke zur Premiere von Once Upon a Time in … Hollywood getragen).

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

Für Megans Make-up war der bekannte Maskenbildner Patrick Ta verantwortlich, der mit dem Aussehen des Stars nicht experimentierte: Roter Lippenstift, ebenmäßiger Teint und natürliche Locken – was braucht man mehr, um sich wie eine Diva zu fühlen!

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

Bei der Bewertung des Bildes von Fox waren viele erneut von der Anerkennung ihres Mannes, des 46-jährigen Brian Austin Green, überrascht. Vor nicht allzu langer Zeit sagte ein Mann, mit dem Megan seit etwa 15 Jahren zusammen ist, dass er zunächst überhaupt keine Beziehung wollte. Er war verwirrt über das Alter von Fox – zum Zeitpunkt ihrer Bekanntschaft war sie 18 Jahre alt, und Brian hielt es für unwahrscheinlich, dass zwischen ihnen etwas klappen würde. Aber glücklicherweise, wie Green selbst zugab, war Meghan hartnäckig.

Korsett und roter Lippenstift: Megan Fox bei einer Pressekonferenz in Seoul

In Seoul empfing das Publikum den Star mit besonderer Aufmerksamkeit – natürlich, weil die Handlung des neuen Films die Geschichte des Koreakrieges von 1950-1953 ist und der Film von einem südkoreanischen Studio gedreht wurde. Megan bekam die Rolle der amerikanischen Journalistin Marguerite Higgins, die über die Militäroperationen auf der koreanischen Halbinsel berichtete und als Kriegskorrespondentin für die New York Herald Tribune arbeitete. Ein Jahr nach der Landung in Incheon (sie liegt dem Band zugrunde) erhielt sie 1951 den Pulitzer-Preis für das Buch „Krieg in Korea: Bericht einer Militärkorrespondentin”.

Die Bloggerin LenaNN teilte die ersten frischen Fotos der Schauspielerin.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen