...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Unternehmerische Eltern talentierter Hollywood-Kids

1

Hollywood ist eine riesige Traumfabrik, die ständig neue Unterhaltungsprojekte veröffentlicht. Und es ist auch eine Konzentration des großen Geldes, das viele anzieht. Hier werden jeden Tag neue Stars und Sternchen geboren, die von den eigenen Eltern ins Showgeschäft gebracht werden. Als geschickte Agenten und Erzeuger von Kindern vergessen sie manchmal, dass sie ihren Nachkommen das Recht auf eine glückliche Kindheit nehmen.

Shirley Temple wurde der erste erfolgreiche Star in der Geschichte des Hollywood-Kinos. Kein einziger junger Schauspieler konnte bisher den Rekord ihrer Popularität brechen. Dieses Mädchen überschattete ihre erwachsenen Kollegen nicht nur mit bedingungslosem Talent, sondern manchmal auch mit Gebühren. Noch bevor sie 10 Jahre alt war, erreichte sie eine Million, was zu dieser Zeit eine unerhörte Summe für eine Filmrolle war.

Shirley Temple wurde von Kindheit an auf eine Filmkarriere vorbereitet. Kaum war sie geboren, entschieden ihre Eltern sofort, dass ihre Tochter bestimmt ein Star werden würde. Im Gegensatz zu anderen Müttern und Vätern, die nur davon träumen, gingen George und Gertrude Temple viel weiter. Ab dem dritten Lebensjahr tanzte die kleine Shirley in der berühmten Schule von Frau Meldzhvin, die oft von Hollywood-Agenten und Produzenten besucht wurde. Die Rechnung stellte sich als richtig heraus, bald wurde das Baby Temple von Jack Hayes wahrgenommen, der nach jungen Talenten für die neue Musical-Serie Baby Burlesk suchte.

Es ist merkwürdig, dass der finanzielle Erfolg der Tochter der Tempel auf die Weltwirtschaftskrise fiel, aber ihre Karriere gewann an Fahrt. Außerdem war es diese talentierte junge Schauspielerin, die das Fox-Filmstudio vor dem Ruin rettete. Ihre Mutter war immer an ihrer Seite, sie war Agentin, Bildermacherin, Chefberaterin und Kritikerin ihrer Tochter. Sie war es, die die berühmten Shirley-Locken erfand, die sie jeden Tag mit ihren eigenen Händen kräuselte. Und nur sie konnte ihre Tochter zum Lächeln und Tanzen bringen, wenn sie zu müde und launisch war. Um die Karriere ihrer Tochter zu verlängern, reduzierte Gertrude sogar ihr Geburtsjahr, was Shirley selbst erst als Teenager herausfand.

Shirley Temple zog sich gerade noch rechtzeitig aus dem Showbusiness zurück. Als sie aufwuchs, lehnte das Studio ihre Dienste ab, aber das Mädchen war froh, endlich eine Pause zu machen und der harten Unterdrückung ihrer Eltern zu entkommen. Die untröstliche Gertrude unternahm einen letzten Versuch, aus dem Ruhm ihrer Tochter Kapital zu schlagen, indem sie das Buch How I Raised Shirley Temple veröffentlichte. Shirleys Ära im Kino endete damit, aber sie machte eine gute Karriere in der Politik: Sie war Botschafterin in Ghana, dann in der Tschechoslowakei, kandidierte für den Senat.

Das zweitbeliebteste Sternenkind nach Shirley Temple ist Macaulay Culkin. Seine berühmteste Rolle ist die urkomische Komödie Home Alone und ihre Fortsetzung. Der quirlige Junge brachte das Publikum zum Lachen und seine Gagen machten seinem Vater große Freude. Christopher Culkin selbst versuchte in seiner Jugend, Schauspieler zu werden, aber daraus wurde nichts. Es gelang ihm mehr in der Anzahl der Kinder als in den Rollen. In der Zeit von 1976 bis 1989 hatte er 7 Nachkommen, die auf die eine oder andere Weise im Kino arbeiteten.

Macaulay Culkin erwies sich als Christophers erfolgreichstes Kind, und er versäumte es nicht, dies zu nutzen. Von Beginn der Karriere des kleinen Mac an war sein Vater sein Manager. Fairerweise sollte angemerkt werden, dass Christopher hart arbeiten musste, damit sein Sohn ernsthafte Einladungen erhielt, aber es hat sich gelohnt. Im Alter von 9 Jahren, nach 5 Jahren Arbeit im Kino, wurde McCaulay berühmt. Als der unternehmungslustige Christopher erkannte, dass einer der Söhne anhänglich war, begann er, den Rest seiner Kinder ins Kino zu drängen. Zum Beispiel war eine obligatorische Klausel von Macks Vertrag für ein bestimmtes Projekt die Teilnahme eines seiner Brüder oder Schwestern daran, aber sie waren weit von seinem Ruhm entfernt.

Während McCaulay, die Schule und die übliche Kinderanimation vergessend, Millionen verdiente, badete sein Vater in den Strahlen seines Ruhms. Entweder ist er bei einem weltlichen Empfang, dann logiert er in einem Luxushotel, dann bei der Amtseinführung des Präsidenten. Die einzige, der das Schicksal seines Sohnes nicht gleichgültig war, war Macaulays Mutter. Die aktuelle Situation führte sie schließlich in eine psychiatrische Klinik, aber sie konnte nichts tun.

Nach ihrer Reife sind Kinderstars oft nicht mehr in der Lage, ihre Karriere fortzusetzen. Sie hören auf, für den Betrachter notwendig und interessant zu sein.
Jeder bewältigt dieses Problem auf seine eigene Weise, und meistens sind Drogen die „Rettung” für sie. Aber manchmal sind die Eltern junger Stars noch schlau genug, ihre Karriere in eine neue Richtung zu lenken, und dann werden aus den talentierten Kindern von gestern nicht weniger erfolgreiche erwachsene Schauspieler. Anschauliche Beispiele für solche Fälle sind Scarlett Johansson, Justin Timberlake, Elijah Wood, Milla Jovovich und andere.

Was, wenn der Zweck der Beziehung etwas Unbedingtes ist, für das sowohl der Mann als auch die Frau Verantwortung übernehmen könnten? Was ist, wenn dies … die Praxis der Liebe ist? Liebe ist das, was in uns ist; etwas, wofür wir in guten wie in schlechten Zeiten verantwortlich sind. Liebe ermöglicht es uns, uns auf unsere eigenen Bemühungen und Verantwortlichkeiten zu konzentrieren und die Vorteile unseres Partners wahrzunehmen. Zu viele Menschen konzentrieren sich darauf, etwas aus der Beziehung zu nehmen. Aber für eine harmonische Beziehung müssen Sie geben, Verantwortung für Ihr Glück übernehmen und es dann in andere „investieren”.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen