...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Kofferlaune: Was Sie in den Winterurlaub mitnehmen sollten

9

Im Winterurlaub einen Ausflug zu machen ist wunderbar, und es gibt viele Möglichkeiten, an den Ort zu gehen, von dem Sie geträumt haben. Doch um sich den Urlaub nicht zu verderben, müssen Sie sich unbedingt um die diversen Kleinigkeiten kümmern, die unterwegs und in einem fremden Land notwendig sind.

Der Inhalt Ihres Koffers hängt in erster Linie vom Ruheort ab. Wenn Sie also in ein Skigebiet fahren, sollten Sie auf bequeme und warme Kleidung achten: Pullover, Mütze, Handschuhe, warme Socken, Stiefel usw. Unbedingt notwendig ist jetzt Thermounterwäsche, sowie ein Skianzug. Sie sollten nicht versuchen, einen speziellen Anzug durch Jeans und einen Pullover oder eine Daunenjacke zu ersetzen – nass zu werden, indem Sie in den Schnee fallen, und dann für den Rest Ihres Urlaubs eine Erkältung behandeln, ist eine schlechte Idee. Vergessen Sie auch nicht Ihren Helm und Ihre Skibrille. Ein Helm schützt Sie vor Verletzungen und eine Skibrille schützt Ihre Augen vor blendender Sonne und Schnee. Ski oder Snowboard, wenn Sie kein Profi, sondern ein Amateur sind, müssen Sie nicht mitnehmen, Sie finden diese Ausrüstung vor Ort.

Da gerade in den Bergen immer die Gefahr besteht, sich in unbekanntem Gelände zu verirren, ist es nicht schlimm, wenn man ein GPS-Navigationsgerät im Koffer hat, sowie ein spezielles Radar, das in Overalls oder Stiefel eingenäht ist.

Wenn Sie in naher Zukunft nicht Frost und schneeweiße Berggipfel erwarten, sondern Sonne, Meer und Sand, dann wird der Koffer natürlich mit Badeanzug, Shorts, Pareos, T-Shirts, bequem gefüllt leichtes Schuhwerk, Sonnenhut, entsprechende Brille etc.. Was Sie auf keinen Fall mitnehmen sollten, sind Bügeleisen, Fön und Bettwäsche. Der moderne Hotelservice setzt immer das Vorhandensein dieser Gegenstände voraus.

Denken Sie sorgfältig über Ihre Garderobe nach. Alles soll miteinander kombinierbar sein, Schuhe und Füße sollen den anstrengendsten Touren standhalten. Wahrscheinlich möchten Sie Ihre Abendgarderobe mitbringen, aber vergessen Sie nicht bequeme Jeans, die sich bei Ausflügen und Spaziergängen als nützlich erweisen werden.

In jedem Koffer sollte Platz für ein kleines Kosmetikset, Deo und eine passende Creme sein – Feuchtigkeits- und Sonnencreme für den Urlaub in warmen Ländern, pflegend für den Urlaub in kalten Ländern.

Leider ist niemand vor diversen Leiden gefeit, die im Ausland zu einem fast unlösbaren Problem werden können, wenn man auf eine Reise nicht seine persönliche Reiseapotheke mitnimmt. Es ist ratsam, Schmerzmittel und Antipyretika dabei zu haben; antivirale und entzündungshemmende Medikamente; Nasentropfen; Hustenbonbons; Pillen gegen Verdauungsstörungen; Aktivkohle; Salbe oder eine Art Balsam für Verletzungen und Verstauchungen; Heftpflaster, Verband, Watte; Thermometer und Tonometer. Nehmen Sie für alle Fälle auch Mut und Beruhigungsmittel mit. Denken Sie nur daran: Alle Medikamente müssen in der Originalverpackung sein.

Wichtige Dinge sind ein Ladegerät für Ihre Mobilgeräte, Hygieneartikel, eine Kamera und natürlich Dokumente. Vielleicht haben Sie bei Ihrer Liste etwas vergessen zu berücksichtigen, aber wenn Sie die Hauptsache haben – gute Laune, können Sie auf einige Kleinigkeiten verzichten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen