Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Schwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauft

0

Sharon stone

Gestern Nachmittag ging die 61-jährige Sharon Stone in Beverly Hills einkaufen. Den Paparazzi gelang es, im Optometrix-Optiksalon einige Fotos von der Schauspielerin zu machen. Der Star wählte für ihren Ausstieg einen Rock mit lustigem Kaktus-Print und einen grauen Langarmpullover. Die Schauspielerin vervollständigte den Look mit einer schwarzen Umhängetasche und Stiefeln.

Schwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauftSchwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauft

Im Laden probierte Sharon viele Modelle an und konnte sich nicht für ein Paar entscheiden, also kaufte sie ganze 20! Der Promi verließ die Boutique zufrieden und mit drei großen Garderobenkoffern mit Sonnenbrille.

Schwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauftSchwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauft

Obwohl Sharon in den 1980er Jahren eine der beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods war, ist sie heute nur noch selten auf der großen Leinwand zu sehen. Sie hörte auf, aktiv in Filmen zu spielen, nachdem 2001 ein Aneurysma bei ihr festgestellt wurde. Laut Ärzten war eine der Gehirnarterien der Schauspielerin zu erweitert. Eine dringende Operation war erforderlich, bei der eine revolutionäre Methode angewendet wurde: Platinröhren wurden in Sharons Hals eingeführt, durch die Blut in das Gehirn eindrang und den betroffenen Bereich umging.

sie erinnerte sich.

Die Operation konnte nur die Gesundheit von Prominenten beeinträchtigen. Allerdings wollte Sharon ihre Karriere aufgrund einer Krankheit nicht vollständig aufgeben und wird dies auch nicht tun. Stone wird bald in der Fortsetzung der HBO-Serie „The New Pope” (die diesen November erscheinen wird) und in der Serie „Mosaic” (Mosaik) unter der Regie von Steven Soderbergh zu sehen sein.

Schwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauftSchwierige Wahl: Sharon Stone hat 20 Brillen gekauft

Sie spielt derzeit in der Serie Ratched, die auf Netflix veröffentlicht wird. Es basiert auf dem Roman „Einer flog über das Kuckucksnest” von Ken Kesey. Die Hauptrolle ging an die Besitzerin des „Golden Globe” Sarah Paulson, aber wer Sharon spielen wird, ist noch unbekannt. Der Film wurde von Evan Romansky geschrieben, einem frischgebackenen Absolventen einer Filmschule, der noch keine großen Projekte hinter sich hat.




Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen