...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Wie man sich mit einem verheirateten Mann verhält: Do’s and Don’ts

3

Sie sagen, dass es keine guten Männer mehr gibt, da sie alle schon lange verheiratet sind. Ein verheirateter Mann ist jedoch kein Satz, und der Aufbau einer Beziehung zu ihm ist durchaus realistisch. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, was in der Kommunikation mit ihm getan werden kann und was nicht.

Nachteile der Verabredung mit verheirateten Männern

Um zu verstehen, wie man sich gegenüber einem Mann, einem Freund oder einfach einem Mann, der eine Frau hat, verhält, muss man sich der Wahrheit stellen. Die Beziehungen zwischen einem Mann und einer Frau können nur freundschaftlich sein, aber früher oder später beginnen potenzielle Liebhaber, sich anzusehen.

Egal wie banal es klingt, es gibt keine Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau. Und wenn es um intime Beziehungen geht, wird es wahrscheinlich nicht ohne Tränen und Enttäuschung gehen. Tatsache ist, dass ein verheirateter Mann nach vielen Jahren des Routinelebens und der Pflege der Familie anfängt, etwas Neues zu wollen, aber in der Regel die Familie überhaupt nicht ruinieren will. Und dann beginnen Ausflüge zu Restaurants, Cafés, Bars und Orten, an denen Sie Zeit mit einer alleinstehenden Frau verbringen und ihr einen einmaligen Abend schenken können.

Sie können einfach zu einem Spielzeug werden, das einen Mann vor Langeweile bewahren soll, und dann höchstwahrscheinlich in den Hintergrund treten.

Natürlich gibt es Situationen, in denen eine Frau keine lange Beziehung plant und nur Sex haben möchte, wenn sie einen verheirateten Mann trifft. Aber es ist in der Natur so angeordnet, dass ein Mädchen irgendwo in der Tiefe seiner Seele von schönen Kindern und einem geliebten Ehemann träumt. Und auch wenn der Abend auf höchstem Niveau abgehalten wird und alles gut wird, die unfassbare Leere nach dem Abgang eines Partners wird Sie höchstwahrscheinlich an die Zukunft denken lassen. Bald wird sie darüber nachdenken, wie sie die Beziehungen zu ihrem Geliebten abbrechen kann.

Ohne Zweifel kommt es auch vor, dass ein Mann einfach aufgehört hat, seine andere Hälfte zu lieben und Liebe geben will, aber nicht ihr. Liebe kommt und geht, aber Kinder bleiben. Sie sollten sich also überlegen, ob es sich lohnt, von Freundschaften zu intimen überzugehen. Ein Mann, der sich entschieden hat, seine Frau zu verlassen, kann Sie zu seiner zukünftigen Frau ernennen, und dann müssen Sie sich mit seinen Kindern und seiner Ex-Frau abfinden. Und es sollte gesagt werden, dass es, wenn es einmal aus der Liebe gefallen ist, wieder aufhören kann zu lieben, so ist die Psychologie, man kann nicht davon loskommen.

Wenn Sie sich dennoch dafür entscheiden, die Geliebte eines verheirateten Mannes zu werden, denken Sie daran, dass Sie bei der Kommunikation mit ihm nicht auf das Thema seiner Familie, Kinder und anderer persönlicher Dinge eingehen müssen. Fassen Sie sein Innerstes nicht an, denn Sie selbst haben die Rolle einer Geliebten gewählt, so viele Themen in der Kommunikation mit ihm sind Ihnen verboten.

Nicht alles ist so schlimm

Aber haben Sie auf keinen Fall Angst, wenn Sie aufrichtig lieben und Ihre Gefühle gegenseitig sind, fangen Sie an zu handeln. Liebe wirkt Wunder und niemand kann sie aufhalten. Wenn ein Ehepaar ohne Liebe lebt, können sie außerdem häufige Skandale nicht vermeiden, und wie Sie wissen, leiden Kinder darunter.

Wenn Sie die Gelegenheit haben, die Frau eines Mannes zu sein, der bereits verheiratet war, werden Sie höchstwahrscheinlich die beste Beziehung haben, da dieser Mann bereits alle üblichen Beziehungsprobleme gesehen hat und wahrscheinlich weiß, wie man einige Konflikte vermeidet.

Trotz aller Vorteile ist es immer noch besser, mit verheirateten Männern freundschaftliche Beziehungen zu haben und nicht die Grenze zu überschreiten. Aber auch sollte man die Frage nicht rundheraus stellen, heißt es bei einem verheirateten Mann, niemals und umsonst, da Ihr Leben sehr vielfältig ist und alles darin möglich ist.

Was, wenn der Zweck der Beziehung etwas Unbedingtes ist, für das sowohl der Mann als auch die Frau Verantwortung übernehmen könnten? Was ist, wenn dies … die Praxis der Liebe ist? Liebe ist das, was in uns ist; etwas, wofür wir in guten wie in schlechten Zeiten verantwortlich sind. Liebe ermöglicht es uns, uns auf unsere eigenen Bemühungen und Verantwortlichkeiten zu konzentrieren und die Vorteile unseres Partners wahrzunehmen. Zu viele Menschen konzentrieren sich darauf, etwas aus der Beziehung zu nehmen. Aber für eine harmonische Beziehung müssen Sie geben, Verantwortung für Ihr Glück übernehmen und es dann in andere „investieren”.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen