...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Wir entwickeln Gewandtheit. Wir reden wie Ausländer

1

1 Vermeiden Sie kompliziertes Vokabular

Wenn es Ihr Ziel ist, schnell und ohne Pausen zu sprechen, vermeiden Sie Themen wie Witze, Parabeln oder unübersetzbare Konzepte.

2 Paraphrase

Manchmal können die beiden Stufen der Geläufigkeit – Geläufigkeit und Vermeidung von Schweigen – miteinander in Konflikt geraten. Wenn Sie die Momente der Stille mit Ihren Gedanken füllen, werden Sie zwangsläufig etwas sagen, das Ihren Redefluss unterbricht. Was machen Ausländer? Sie wiederholen oft ihre eigenen Gedanken, während sie darüber nachdenken, was sie als nächstes sagen sollen. Wenn Ausländer praktisch dieselben Wörter wiederholen, können Sie den Kontext umschreiben und dasselbe in Ihren eigenen Worten sagen. Sie werden Zeit haben, darüber nachzudenken, was Sie als nächstes sagen wollen.

3 Zwingen Sie sich zum Reden (aber lassen Sie sich nicht mitreißen)

Wenn Sie fließend sprechen möchten, sollten Sie sich dazu zwingen, etwas schneller zu sprechen, als Sie es normalerweise tun würden. Lassen Sie sich von diesem Prozess jedoch nicht zu sehr mitreißen. Andernfalls kann diese Methode den gegenteiligen Effekt haben, Sie von dem ablenken, was Sie sagen möchten, und manchmal Ihr eigenes Selbstvertrauen verringern.

4 Abkürzungen verwenden

Ersetzen Sie Ich bin durch Ich bin, muss haben durch muss. Diese Sätze klingen natürlicher, merken Sie sie sich also so, dass Sie keine Zeit mit jedem einzelnen Wort verschwenden, was durch flüssiges Sprechen die nötigen Sekunden in Anspruch nimmt.

5 Fühlen Sie sich frei, ablenkende Sprache zu verwenden

Dieses Prinzip wird von Ausländern ständig befolgt. Sie verwenden die folgenden Techniken, wie z. B. „Übrigens” zu sagen, um das Thema zu wechseln, und „Egal”, um zum Thema zurückzukehren. Sie können auch die folgenden Ausdrücke verwenden: „Das erinnert mich…”, „Wo war ich?”, „Also, was habe ich gesagt?” Der beliebteste Satz ist „Oh ja”.

6 Fragen umformulieren

Sie müssen auch das Gesprächsthema gekonnt verlassen. Formulieren Sie um, was Sie gefragt wurden, um das Gespräch mit dem für Sie einfachsten Thema zu beenden. Wenn Sie beispielsweise gefragt werden „Wie haben Sie Englisch gelernt?”, können Sie mit diesem Satz beginnen: „Ich habe ursprünglich Englisch in der Schule gelernt, aber ich mochte diesen Unterricht nicht.” Wenn Sie das Thema entwickeln, können Sie die Geschichte mit dem einfachsten Thema fortsetzen, das im Englischunterricht behandelt wurde. Sie können diese Methode in der Kommunikation verwenden, aber es ist unwahrscheinlich, dass diese Methode zum Bestehen mündlicher Prüfungen geeignet ist.

7 Beantworte einfache Fragen

Es besteht keine Notwendigkeit, die Fragen von Ausländern genau so zu beantworten, wie sie wollen. Sie selbst müssen eine Verhaltenslinie aufbauen. Wenn Ihnen beispielsweise die Frage „Wo und wann haben Sie Ihre Frau kennengelernt?” gestellt wurde, ist es nicht notwendig, mit etwas zu beginnen, über das Sie nur schwer sprechen können. Bleiben Sie beim Gesprächsthema, aber beginnen Sie Ihre Antwort mit etwas, worüber Sie leichter sprechen können. Dasselbe gilt für jede Frage wie "Wie bist du hierher gekommen?" Zunächst können Sie Ihre allgemeinen Eindrücke schildern: „Ich bin mit dem Bus gekommen, und dann bin ich mit dem Fahrrad gefahren.” Danach können Sie zu den Details übergehen, wenn Sie sicher sind, dass Sie sie erklären können.

8 Fahren Sie mit einfachen Themen fort

Wenn es Ihnen schwerfällt, über ein Thema nachzudenken, weichen Sie sanft davon ab, indem Sie zum Beispiel sagen: „Wechsle das Thema ein wenig …”, „Das erinnert mich ein wenig …”, „Aus irgendeinem Grund neige ich dazu, zu denken, dass … “. Es gibt viele solcher Sätze im Englischen. Wenn Sie ins Ausland kommen, sollten Sie sich ihrer Existenz nicht nur bewusst sein, Sie sollten sie auch nutzen können.

9 Halten Sie sich nicht an eine bestimmte Sprachstruktur. Folgen Sie nicht dem Plan

Eine mündliche Antwort sollte nicht wie ein Lebenslauf oder Aufsatz aussehen, was beim Schreiben oft erforderlich ist. Daher ist es nicht akzeptabel, Ihre Antwort mit dem Satz zu beginnen: "Es gibt drei klare Argumente dagegen, dass …". Sie müssen die Antwort mit etwas beginnen, das keine Zeit zum Nachdenken erfordert. Andernfalls kann es sein, dass Sie viel mehr Zeit brauchen, um über die Struktur Ihres Plans nachzudenken, und dies ist in der Fremdsprache völlig nutzlos. Beginnen Sie mit den Worten „Es gibt genug Gründe, warum Ihr Auto nicht funktioniert”, wenn es um ein Fahrzeug geht. Was wird der Ausländer in diesem Fall fühlen? Er versteht, dass Sie das Gesprächsthema behalten und sich gleichzeitig nicht mit den Details befassen, die Sie nicht kennen.

10 Fühlen Sie sich frei, zurückzugehen

Wenn Sie ein Detail vergessen haben, folgen Sie dem Beispiel von Ausländern, die sagen „Ich habe vergessen, das zu sagen…”, „Zurück zum Gesprächsthema…”, „Es erinnerte mich…”. Folgen Sie den gleichen Prinzipien. Fühlen Sie sich frei und lassen Sie sich zu Wort kommen.
Hochzeit, Hochzeitszeremonie – eines der Familienrituale, das die Ehe formalisiert. Seine gesellschaftliche Bedeutung liegt in der Gründung einer neuen Familie zum Zwecke der Zeugung, der Begründung von Verwandtschaftsverhältnissen, der Änderung des Familien- und Altersstandes und der öffentlichen Anerkennung des Status der Ehegatten. Es gehört zu den komplexesten organisierten Ritualen. Es verbindet sprachliche, folkloristisch-poetische, rituelle, musikalische, visuelle und andere Pläne.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen