...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

Stellungen für Oralsex: das Geheimnis Ihrer Harmonie

2

Sowohl Männer als auch Frauen können Oralsex genießen. Die Wahl einer geeigneten Position, die bei dieser Art von intimen Liebkosungen für ein Paar so bequem und effektiv wie möglich ist, hängt von den anatomischen Merkmalen der Partner, ihrer Größe, ihrem Gewicht und ihren persönlichen Vorlieben ab.

Oralsex und alles drumherum

Es gibt zwei Arten von Oralsex – Cunnilingus und Fellatio. Im ersten Fall streichelt der Partner die Genitalien der Frau, im zweiten Fall werden Manipulationen mit dem männlichen Penis durchgeführt.

Felation ist in der intimen Praxis vieler Paare weit verbreitet. Es kann sowohl ein separater Akt der Befriedigung eines Mannes sein als auch anderen Formen des sexuellen Kontakts vorausgehen – zum Beispiel vaginaler, analer, Streicheleinheiten und anderer.

Die Eichel ist am empfindlichsten, vor allem an der Kante, wo sie in den Schaft übergeht. Sanfte Zungenberührungen an diesem Teil des Penis können einen Mann schnell zum Orgasmus bringen.

Wenn Sie bei intimen Liebkosungen in die Augen eines Partners schauen, kann ein solcher Augenkontakt ihn noch mehr erregen. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise die Emotionen bemerken, die er erlebt, und darauf basierend Ihre Handlungen anpassen.

Neben der direkten Stimulation des Penis mit dem Mund können Sie Ihre Hände um den Penis an der Basis legen, die männlichen Keimdrüsen mit den Fingern streicheln (auf einfache Weise – Hoden, Eier) oder die Brustwarzen streicheln, was bei Männern auch der Fall ist berührungsempfindlich. Die Vielfalt beim Oralsex hängt von Ihrer Vorstellungskraft und den Wünschen Ihres Partners ab.

Interessante Stellungen für Oralsex

In der klassischen Position für Oralsex steht der Mann, und der Partner hockt oder kniet neben ihm. In diesem Fall befindet sich der Penis ungefähr auf Höhe ihres Gesichts, was ihr die Möglichkeit für aktive und abwechslungsreiche Manipulationen mit den männlichen Geschlechtsorganen gibt.

Eine andere Blowjob-Position ist, wenn der Mann auf dem Rücken liegt und Sie auf oder neben seinen Beinen sitzen. In dieser Position hat die Frau auch ihre Hände frei, die für zusätzliche Stimulation genutzt werden können. Darüber hinaus sind alle Ihre Aktionen für den Partner perfekt sichtbar, wodurch er noch mehr davon begeistert sein kann.

Sie können Oralsex auch auf der Seite liegend haben und sich einander zuwenden. Dazu muss eine Frau nur tiefer gehen, damit sich die männlichen Geschlechtsorgane in der Zugangszone befinden. Richtig, in dieser Position kann ein Mann kaum sehen, was Sie tun.

Du kannst dich auch auf den Rücken legen, damit der Mann neben deinem Gesicht sitzen kann. Für einen Partner ist diese Position ziemlich bequem, aber es wird Ihnen schwer fallen, die Tiefe des Eintauchens zu kontrollieren.

Eine der beliebtesten Stellungen für gegenseitigen Oralsex heißt "neunundsechzig". Der Mann liegt auf dem Rücken, und Sie legen sich so auf ihn, dass sein Penis vor Ihrem Gesicht ist. Wenn Sie keinen signifikanten Größenunterschied haben, befindet sich Ihr Gesäß vor seinem Gesicht.

Die nächste Position ist für eine tiefe Penetration geeignet. Du liegst auf dem Bett, dein Kopf hängt ein wenig über die Kante, während der Mann sich neben dein Gesicht setzt. In dieser Position fühlst du dich vielleicht unterwürfig und hilflos gegenüber den Handlungen deines Partners, aber das macht viele Frauen an.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen