...
Все для WEB и WordPress
WEB и WordPress новости, темы, плагины

WIE MAN ES RICHTIG MACHT

3

Wie ist es richtig, dies zu tun?

Reservieren wir gleich: Eine Reihe von Regeln und Einschränkungen für das „richtige” Geschlecht finden Sie hier nicht. Denn wenn man versucht, Anweisungen für das Sakrament zu finden (was an sich lächerlich ist), verliert man die Hauptsache: den Genuss, mit dem alles begann. Es gibt jedoch eine Reihe von Nuancen, die Sie kennen sollten, um dieses interessante Geschäft nicht zu vermasseln und die ganze Bandbreite der Gefühle zu erleben. Das wichtigste Hindernis für den Genuss von Sex ist die Unfähigkeit, die Kontrolle über sich selbst zu schwächen, Erfahrungen (für Mädchen ist ihr Thema das Aussehen, für Jungen – Größe) – völlig fremde Gedanken drehen sich in meinem Kopf, die Sie daran hindern, sich zu entspannen und zu erleben, wenn nicht ein Orgasmus, dann zumindest nur angenehme Gefühle der Intimität mit einem geliebten Menschen.

Wie kann man Sex haben?

Lassen Sie uns noch die Antwort auf die Frage finden, wie man das richtig macht … Laut Zeland ist die Unfähigkeit, die Kontrolle über sich selbst zu schwächen, die Hauptursache für Frigidität und Impotenz. Ein vollwertiger Sex macht das „Abschalten” des Geistes und die Konzentration auf Körperempfindungen – man orientiert sich am Körper, der weiß, was er braucht. Ein weiterer Fehler beim Sex ist der Wunsch, so viele Stellungen wie möglich auszuprobieren – vergiss die Quantität und genieße die Qualität. Wenn die Handlungen eines Partners Unbehagen verursachen und für Sie nicht akzeptabel sind, teilen Sie ihm dies unbedingt mit. Sei nicht ruhig! Andernfalls wird das Spiel, dessen Zweck es war, Vergnügen zu erlangen, in Gewalt umschlagen und eine Narbe in der Seele des stillen Opfers hinterlassen.

Ergebnis: negative Einstellung zum Sex, Klammern, Unfähigkeit, Lust zu bekommen. In Artikeln über „dieses” gibt es oft ein Postulat: Hängen Sie sich nicht an Ihr eigenes Vergnügen, denken Sie an Ihren Partner. So ist es, es besteht wirklich kein Grund, aufzulegen, aber wenn wir in dasselbe Zeland zurückkehren, werden wir feststellen: Sex ist das Verlangen zu nehmen. Mädchen und Frauen, die für ihr eigenes Vergnügen punkten und sich an ihren Liebhaber anpassen, machen einen Fehler: Sie werden zu einem Werkzeug für die Selbstbefriedigung ihres Partners. Das heißt, es läuft alles auf banale Masturbation mit Hilfe einer anderen Person hinaus.

Hier gibt es kein Geheimnis, es gibt Vulgarität. Männer wollen laut Studien am häufigsten morgens, Frauen verspüren abends Lust und Bereitschaft. Es gibt jedoch viele Frauen, die dem morgendlichen Sex nicht abgeneigt sind – Hauptsache, Sie hören auf sich selbst, die Statistik wird warten. Beim Sex ist alles, was zwischen Partnern erlaubt ist, natürlich und schön. Dies ist die Hauptregel. 

Es gibt nur eine Schlussfolgerung, es ist richtig, dies regelmäßig zu tun, versuchen Sie, so oft wie möglich Sex zu haben, dies ist die wahre Antwort auf die ewige Frage.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen